Elektronische Rechnungsverarbeitung: Die Vorteile auf einen Blick

01.06.2022

Was genau ist eine elektronische Rechnung?

Eine elektronische Rechnung, auch "E-Rechnung" genannt, ist eine Rechnung, die in einem elektronischen Format ausgestellt, gesendet und empfangen wird. Um eine elektronische Rechnung zu erstellen, verwendet man strukturierte Daten auf der Grundlage von UBL (Universal Business Language), einem Standardformat für die elektronische Rechnungsstellung. Ein PDF-Dokument ist demnach keine elektronische Rechnung.


Diese strukturierten Daten bestehen aus Feldern, die von ERP- und Buchhaltungssystemen erkannt und automatisch verarbeitet werden können. Dadurch reduziert sich der Verwaltungsaufwand für Buchhalter und Unternehmer signifikant.


Zahlreiche Vorteile

Erfahren Sie, wie die elektronische Rechnungsverarbeitung das Leben von Buchhaltern und Unternehmern erheblich erleichtert.


  • Einfach: Sie brauchen keine Vorkenntnisse oder Schulungen, um elektronische Rechnungen zu versenden. Sie können sofort loslegen!

  • Automatisiert: Die Daten Ihrer Rechnung werden automatisiert gelesen und verarbeitet. Es sind keine manuellen Eingriffe erforderlich. 

  • Schnell: Versenden von Ausgangsrechnungen, Genehmigen und Bezahlen von Eingangsrechnungen - jeder Schritt des Prozesses wird durch einen automatisierten Ablauf gedeckt und sorgt für mehr Effizienz. Und wer freut sich nicht über eine Rechnung, die schneller bezahlt wird?

  • Zuverlässig: Weniger manuelle Eingriffe bedeuten ein geringeres Risiko von Fehlern (bei der Kontonummer, der Kommunikation usw.). Sie können sich sicher sein, dass Sie die richtigen Daten verwenden und Ihre Rechnung nicht auf dem Übertragungsweg verloren geht. Denn ein beträchtlicher Teil der gesendeten E-Mails erreicht den Empfänger nicht.

  • Sicher: Elektronische Rechnungen sind gesetzlich und steuerrechtlich den Papierrechnungen gleichgestellt. Zudem ist der Austausch von E-Rechnungen sicher, da es sich um verschlüsselte Dateien handelt, die von den verschiedenen Buchhaltungssystemen gelesen werden können. 

  • Kostengünstiger und nachhaltiger: Kein Papier, keine Briefmarken, kein physischer Transport, kein zusätzlicher Zeitaufwand oder Personal für die manuelle Eingabe oder Überprüfung von Informationen. Die elektronische Rechnungsverarbeitung ist günstiger und nachhaltiger.

  • (Verpflichtend) Einige Regierungen in Europa sind derzeit dabei, eine elektronische Rechnungsverarbeitung verbindlich vorzuschreiben. Mit „Banqup“, unserer Lösung für E-Rechnungen, erfüllen Sie bereits heute diese zukünftigen Anforderungen

Related Blogs